Das neue Programm ist da!

Nach einer lÀngeren Sommerpause nehmen wir den monatlichen Zyklus der AnlÀsse am 4. eines jeden Monats wieder auf.
Die neuen Flyer liegen im Schriftenstand der Kirche und im Foyer des Eusebiushofes auf. Bitte bedienen Sie sich und
sagen Sie es weiter!

Der erste Anlass des Programms 2017-2018 findet statt am  Montag, 4. September 2017, 19.30h im Eusebiushof

Hilfe zur Selbsthilfe in Tansania

Br. Andreas Kohler ist im Bachtelen Grenchen als Waisenkind aufgewachsen. Er trat 1983 in das Benediktinerkloster der Missionsbenediktiner in Uznach als Mönch ein, von wo er 1993 das erste Mal nach Tansania ausgesandt wurde. Inzwischen
hat er dort 10 BĂ€ckereien und mehrere Buchbindereien aufgebaut und junges, einheimisches Personal in diesen Bereichen ausgebildet, immer mit dem Ziel „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Er zeigt uns seinen selbstgedrehten Missionsfilm, der ca. 50 Min. dauert. Dieser verschafft uns einen interessanten Einblick
in seine TÀtigkeiten und das Leben der einheimischen Bevölkerung in Afrika.

Wie immer ist der Eintritt frei, es wird aber eine Kollekte aufgenommen.