Hell, lichterfüllt, einladend!: Besuch der Moschee in Grenchen
Treffpunkt: 18.00 Uhr, Maienstrasse 8, Grenchen

Hell – lichterfüllt – einladend! So präsentiert sich die neue Moschee Ebu Hanife an der Maienstrasse in Grenchen. Das Projekt wurde seit 2010 von der Albanisch-
Islamischen Glaubensgemeinschaft (AIG) geplant. Trotz einiger anfänglicher Schwierigkeiten konnten das muslimische Gotteshaus Ende April 2019 feierlich eröffnet werden.
An den Wänden im Gebetsraum der Moschee verschmelzen filigrane Buchstaben zu einem eindrucksvollen Ganzen. Die islamische Kalligrafie ist Kunst und Wissenschaft zugleich. Der Raum lädt ein zum Staunen und Meditieren über Kunst und Religion, über Glaube und Schönheit.
Die römisch-katholische Kirche Grenchen und die reformierte Kirche Grenchen-Bettlach freuen sich, Sie am Mittwoch,
6. November 2019, zusammen mit der Albanisch-Islamischen Glaubensgemeinschaft zu einem Besuch der Moschee einladen zu dürfen.