Mittwoch, 25. März 2020, 19.30 Uhr, Kino Rex, Grenchen

Film: ALLES, WAS WIR GEBEN MUSSTEN

Eintritt frei / Kollekte / anschliessend Apéro
Ein Anlass für JUGENDLICHE … und sehr lohnend für deren ELTERN.
Ein ökumenisches Kinoerlebnis dank UNS drei Kirchen. Enorm spannend.

 Bestsellerverfilmung: Der Film basiert auf dem gleichnamigen, vielgepriesenen Bestseller von Kazuo Ishiguro (Nobelpreis für Literatur 2017)

Inhaltsangabe: Kathy, Tommy und Ruth verbringen ihre Kindheit in Hailsham, einem scheinbar idyllischen
englischen Internat. Doch der Ort birgt ein dunkles und verstörendes Geheimnis: Alle InternatsschülerInnen
sind Klone und sollen später als Organspender missbraucht werden!

Aber darüber wird niemals gesprochen.

Nachdem die drei Freunde die Schule hinter sich gelassen haben, kommen sie dem grausamen Schicksal, das sie
als Erwachsene erwartet, unaufhaltsam näher. Dabei wird ihre enge Freundschaft durch die tiefen Gefühle der Liebe,
der Eifersucht und des Verrats auf eine harte Bewährungsprobe gestellt.

Originaltitel: Never Let Me Go (Großbritannien/USA, 2010)
Regie: Mark Romanek
Darsteller: Keira Knightley, Carey Mulligan, Andrew Garfield, Charlotte Rampling, Sally Hawkins
Länge: 103 Min / Altersfreigabe: 14 / Filminfo: Quelle: cineman.ch

Peter von Siebenthal, Ref. Pfarrer mit Eleni Kalogera, Kath. Theologin