Gemäss dem an der Kirchgemeindeversammlung bekannt gegebenen Terminplan, sollten der Kirchenplatz
und die Umgebung beim Eusebiushof bereits fertig sein. Bei diesem Terminplan haben wir nicht mit Fehlern
bei der Bauausführung und auch nicht mit dem Coronavirus gerechnet. Wie Sie vermutlich bemerkt haben,
musste bei der neuen Kirchenmauer nachträglich noch korrigiert werden. Dies führte zu Verzögerungen beim
Setzen der Treppenstufen. Ohne die Stufen konnte der Pflästerer nicht weitermachen. Der zweite Grund war
das Coronavirus. Bedingt durch die Sicherheitsvorschriften durften weniger Bauarbeiter auf der Baustelle
sein. Trotz diesen Schwierigkeiten befinden wir uns jetzt beim Kirchenplatz im Endspurt. Bis Ende Juli ist der
Kirchenplatz, ohne das Setzen der Bäume, fertig. Die Bäume werden im Herbst gesetzt.

Zirka Mitte Juli wird mit der Umgebung beim Eusebiushof begonnen. Diese Arbeiten werden bis ca. Mitte
September 2020 dauern. Ab diesem Zeitpunkt können wir uns an der neuen Umgebung bei der
Eusebiuskirche freuen.

Alfred Kilchenmann, Kirchgemeindepräsident