Am Blasiustag, Donnerstag, 3. Februar um 16.30 Uhr, sind die Kleinsten mit ihren Müttern oder Vätern zu einer besonderen Feier in die Eusebiuskirche Grenchen eingeladen:

Der Blasiussegen ist der Segen über die Gesundheit. Sie sind eingeladen, den Blasiussegen zu erhalten.

Wenn wir das tun, dann dürfen wir wissen: Alles was Angst macht, dürfen wir Gott hinhalten. Er will, dass Liebe und Wärme durch unseren Körper fliessen, dass wir frei atmen und leben können. Wir halten Kerzen an den Hals und beten auf die Fürsprache des Hl. Blasius um Heilung in Krankheit und Not.

Diesen Segen bekommt jedes Kind einzeln zugesprochen.